Abschied..

..nehmen – fällt mir schwer.
Der Kleiderschrank schon halb leer.

Die Schubladen alle offen
Mein Herz – ein leises Klopfen.

Erinnerungen von der Wand genommen
Mein Aufenthalt wirkt bereits verschwommen.

Als wäre ich nie hier gewesen,
Ist meine Spur schon am verwesen.

Die Stadt ein letztes Mal sehen,
Danach bleibt nur noch gehen.

Mein Herz zerbricht,
Das will ich nicht.
Nun muss ich fort,
An diesen Ort,
Den ich meine Heimat nenne.